Regelmäßige Veranstaltungen in der Woche sind zum einen die Jugendgruppen-Stunden freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr und montags von 16.00 bis 17.00 Uhr. Von Dressur über Cavaletti-Springen bis hin zu Reiterspielen oder gemeinsamen Ausritten. Hier wird alles ausprobiert und erlernt. Wir legen besonderen Wert auf die Förderung der Jugend. Wir fahren mehrmals im Jahr nur mit den jugendlichen Reitern zu Nachwuchsturnieren und breitensportlichen Veranstaltungen.

Alle zwei Wochen montags vormittags findet das Freispringen von 8.00 bis ca. 13.00 Uhr statt.

Springstunden sind im Sommer mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr auf dem Reitplatz und im Winter samstags von 14.00 bis 16.00 Uhr in der Halle.

Eine Besonderheit ist dienstags von 18.30 bis 19.30 Uhr und samstags von 12.30 bis 13.30 Uhr die Trabstangen-Stunde. Gerade für junge Pferde oder für Reiter, die nicht springen wollen oder auch für Pferde, die nicht springen dürfen, ist das Traben über Bodenstangen eine willkommene Abwechselung.

Für die kleinsten Nachwuchsreiter haben wir ein Pony, auf welchem sie bei uns reiten lernen können. Dies Pony-Reiten ist ideal für Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren. Hier lernen sie in Dreier-Gruppen den Umgang mit dem Partner Pferd/Pony. Aufhalftern, Führen, Putzen, Trensen, Satteln, Reiten – hier dürfen die Kids alles selbständig lernen. Natürlich unter fachlicher Anleitung – fragen Sie bei uns gern nach eventuell freien Plätzen.

BerittOR1_200h
Beritt OR2 200h
Beritt OR3 200h
Beritt UL1 200w
Beritt UL2 200w
Beritt UL3 200w
Joomla SEF URLs by Artio